Campingurlaub in Spanien

Obgleich der Urlaub in Spanien ohnehin schon sehr günstig möglich ist, können die Reisekosten noch weiter gesenkt werden: durch den Urlaub auf dem Campingplatz. In Spanien gibt es eine große Auswahl an entsprechenden Plätzen, die alle für sich ganz einzigartig sind. Ob nun ein Campingplatz am Meer gesucht wird oder einer im Hinterland - die wunderschöne Landschaft bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten und jeder, der sich in der Natur wohl fühlt, wird von einem Urlaub hier begeistert sein.

Ausstattung der Campingplätze in Spanien

Die Campingplätze in Spanien bieten nicht nur die Möglichkeit, sich ganz konventionell mit einem Zelt niederzulassen, sondern es werden auch Mobilheime und Campinghütten vermietet. Caravans können gestellt werden und teilweise ist es sogar möglich, einen Dauerplatz zu ergattern.
Die Campingplätze verfügen über Entsorgungsstationen für Wohnmobile, es gibt Duschen und sanitäre Einrichtungen, darüber hinaus für Kinder Spielplätze und teilweise sogar einen Fahrradverleih für diejenigen, die aktiv die Umgebung erkunden wollen.

Besonderes Camping auf dem Bauernhof

Eine Mischung aus Campingferien und Urlaub auf dem Bauernhof ist das Camping auf dem Bauernhof. Sie können hier in einer Grünanlage zelten und dennoch am Leben auf dem Hof teilhaben. Als wären Sie in einem Ferienhaus auf der Anlage untergebracht, können Sie sich zwar zurückziehen, aber auch die Tiere füttern und streicheln.

Camping Ressorts

Viele Menschen, die zwar auf der einen Seite gern campen, auf der anderen Seite aber doch den Komfort bevorzugen, werden von den Camping Ressorts begeistert sein. Diese sind mit vier oder sogar fünf Sternen ausgestattet und bieten jeden nur erdenklichen Service. Vor allem diejenigen, die mit kleinen Kindern reisen, was beim normalen Zelten oftmals problematisch ist, finden im Ressort alle nötigen Einrichtungen. So gibt es Baby- und Spielzimmer, eine Kinderbetreuung und natürlich Beschäftigungsmöglichkeiten an der frischen Luft. Für die Erwachsenen stehen Plätze für Zelte und Wohnwagen sowie für Reisemobile zur Verfügung, es besteht aber auch die Möglichkeit, in einem Bungalow oder einem Mobilheim zu wohnen. Selbst dem Wintercamping steht hier nichts im Wege.

Aktivitäten

Wer die Ferien auf dem Campingplatz verbringt, ist meist sehr aktiv. So ist es natürlich von Vorteil, dass es auf vielen Plätzen Verleihstationen für Fahrräder gibt oder dass Minigolfanlagen eingerichtet wurden. Des Weiteren liegen die Plätze oft so, dass in der näheren Umgebung viele Aktivitäten möglich sind, wie Baden oder Segeln, Klettern oder Wandern.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

x